Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)

Die von De-trust fertig gegründeten UGs – im Allgemeinen auch als „Mini-GmbH” bezeichnet – sind wahlweise in den Handelsregistern Hamburg, München, Frankfurt am Main, Köln, Hannover oder Berlin eingetragen und haben bisher noch keine geschäftlichen Aktivitäten ausgeübt, sodass sie zur sofortigen Übernahme bereitstehen.

Vorrats-UGs sind mit unterschiedlich hohem Stamkapital ausgestattet, so das Sie die folgende Wahl haben:

  • Vorrats UG mit einem eingezahlten Stammkapital in Höhe von EUR 1,-
  • Vorrats UG mit einem eingezahlten Stammkapital in Höhe von EUR 100.-
  • Vorrats UG mit einem eingezahltem Stamkapital in Höhe von EUR 1.000,-

Die Anteile der Gesellschaft sind zu je EUR 1,- eingetragen, so dass sie diese nicht erst aufwendig beim Notar splitten müssen. Sollten Sie merhere Gesellschafter haben, so können Sie die Anteile bequem auf diese Verteilen.

 

Kaufpreis 
Je nach Stammkapital ergeben sich die folgenden Kaufpreise, welche stets mit einem Bankkonto inkl. des Guthabens verkauft werden.

 

1 EUR Stammkapital 100 EUR Stammkapital 1.000 EUR Stammkapital
Stammkapital EUR 1,00 EUR 100,00 EUR 1.000,00
Bankguthaben EUR 1,00 EUR 100,00 EUR 1.000,00
Aufpreis EUR 549,00 EUR 850,00 EUR 990,00
Kaufpreis EUR 550,00 EUR 950,00 EUR 1.990,00

 

Notar Kosten und Gerichtsebühren
Die Kosten der Gründung sind vollständig bezahlt. Die Kosten der Übertragung trägt der Käufer. Dabei sollten Sie in etwa EUR 450,- für den Notar und ca. EUR 120,- an Gerichtskosten berücksichtigen. Generell können wir die Höhe der Kosten nicht einschätzen, weil diese durch Gericht und Notar festgestzt werden und davon abhängen wieviele Änderungen Sie an der Gesellschaft vornhmen.

Ablauf:

  1. Füllen Sie einfach das  Bestellformular (317 KB)  aus und senden Sie dieses per E-Mail oder Fax an De-trust.
  2. De-trust übermittelt den gewünschten Firmennamen an die zuständige Industrie- und Handelskammer und stimmt diesen mit Ihnen ab.
  3. De-trust übersendet Ihnen alle erforderlichen Unterlagen (Gründungsurkunde und Gesellschaftsvertrag, Eintragungsmitteilung des Handelsregisters und den aktuellen Kontoauszug der UG) per Post und
  4. vereinbart mit Ihnen einen Notartermin.
  5. Nach der Beurkundung beim Notar nimmt De-trust die Bankkonto-Übertragung der UG vor.

Auftragserteilung
Um eine Vorrats UG zu bestellen verwenden Sie bitte das  Bestellforumlar Vorrats UG (317 KB)   in dem Sie auf das Dokument klicken

Menü