Bei dieser Vorratsgesellschaft handelt es sich um eine Vorrats GmbH, die im Handelsregister eingetragen ist und bereits über eine Genehmigung gemäß ANÜ verfügt. Die Genehmigung zur gewerbsmäßigen Arbeitnehmerüberlassung wurde von der Bundesagentur für Arbeit befristet erteilt. Im Kaufpreis dieser Vorrats GmbH mit Arbeitnehmerüberlassung sind natürlich alle Vorlagen wie Leiharbeitsvertrag gemäß § 11 und Überlassungsvertrag gemäß § 12 AÜG inklusive. Neben diesen Mustern erhalten Sie auch die passende Domain zum Firmennamen und eine Webseite. Auf Wunsch können Sie auch das Logo und das Briefpapier sowie die Visitenkarten der Gesellschaft übernehmen. Sie erwerben also eine Vorratsgesellschaft, inklusive allem was notwendig ist um direkt mit Ihrem Geschäft durchstarten.

Leistungsbeschreibung

  • Voll eingezahltes Stammkapital in Höhe von EUR 25.000,-
  • Bankkonto bei einer deutschen Großbank
  • Steuernummer
  • Gewerbeanmeldung
  • Betriebsnummer
  • Unbedenklichkeitsbescheinigung der Krankenkasse
  • Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft
  • Gültige Arbeitnehmerüberlassung
  • IHK Beitrags Zahlung für das erste Jahr
  • Internetdomain
  • Telefonnummern
  • Webseite
  • auf Wunsch, Briefpapier, Logo und Visitenkarte.
  • Arbeitnehmer Überlassungsvertrag gemäß § 12 AÜG
  • Leibarbeitsvertrag gemäß § 11 AÜG

Kaufpreis
Das Stammkapital ist auf dem Bankkonto vorhanden. Die Kosten der Antragstellung und die Gründungskosten wurden durch die Gesellschafterin bezahlt. Bitte erfragen Sie den Kaufpreis bei uns telefonisch oder per Email.

Notar Kosten und Gerichtsebühren

Die Kosten der Gründung sind vollständig bezahlt. Die Kosten der Übertragung trägt der Käufer. Dabei sollten Sie in etwa EUR 450,- für den Notar und ca. EUR 120,- an Gerichtskosten berücksichtigen. Generell können wir die Höhe der Kosten nicht einschätzen, weil diese durch Gericht und Notar festgestzt werden und davon abhängen wieviele Änderungen Sie an der Gesellschaft vornhmen.

Ablauf:

  1. Füllen Sie einfach das 
   Bestellformular (317 KB) aus und senden Sie dieses per E-Mail oder Fax an De-trust.
  2. De-trust übermittelt den gewünschten Firmennamen an die zuständige Industrie- und Handelskammer und stimmt diesen mit Ihnen ab.
  3. De-trust übersendet Ihnen alle erforderlichen Unterlagen (Gründungsurkunde und Gesellschaftsvertrag, Eintragungsmitteilung des Handelsregisters und den aktuellen Kontoauszug der GmbH) per Post und
  4. vereinbart mit Ihnen einen Notartermin.
  5. Nach der Beurkundung beim Notar nimmt De-trust die Bankkonto-Übertragung der GmbH vor.

Auftragserteilung
Zum Erwerb einer Vorrats GmbH mit Arbeitnehmerüberlassung laden Sie sich bitte das   Bestellformular (317 KB) . herunter.

Vorrats GmbH

Mit voll eingezahltem Stammkapital in Höhe von EUR 25.000,- als Bankguthaben.

Mehr Info

Vorrats UG

Mit volleingezahltem Stammkapital in Höhe von EUR 100,- und einem Bankkonto.

Mehr Info

Vorrats AG

Mit Stammkapital in Höhe von EUR 50.000,- und einem Bankkonto.

Mehr Info

Vorrats Ltd.

Vorrats Ltd. mit eingetragener Zweigniederlassung in Deutschland und einem deutschen Bankkonto

Mehr Info

Menü